1. bis 3. Klasse

6 bis 8 Jahre

In diesem Alter entwickelt der Schüler Kreativität und wird dazu herausgefordert, neue Lösungen für alltägliche Situationen zu finden, wodurch die Weltanschauung erweitert wird. In Projektorientierten Unterrichtseinheiten ist dies der Moment, hier im Bonja, in dem sich die Grundlagen des Wissens und der Alphabetisierung festigen. Das Ziel ist eine erneuerte Weltanschauung und Denkweise. Das ist aufwachen zum Lernen, für die Welt und für immer.

Bonja bietet mehr als 20 Zusatzaktivitäten in den Bereichen Kunst, Sport und Technologie, vor oder nach der Schule.

In sozialen Netzwerken teilen

Infrastruktur: Ein bezauberndes Umfeld. Die Klassenräume wurden altersgerecht gebaut und eingerichtet. Jede Klasse hat ihre eigene Toilette. Die Möbel wurden so entwickelt, dass die Schüler ihre Aufgaben komfortabel, sicher und selbstständig verrichten können. Der grüne Bereich der Schule beherbergt verschiedene Arten von Pflanzen, Vögeln und anderen kleinen Wildtieren. Diese Umgebung bereichert und weckt die Neugier der Kinder.

Gesunde Ernährung in der Kantine und im Restaurant. Das Colégio Bonja fördert die gesunde Ernährung und ermöglicht den Familien Fachberatung einer Ernährungswissenschaftlerin für die täglich von zu Hause mitgebrachten Mahlzeiten. Außerdem gibt es zur Option die Kantine, und die Schüler, die den ganzen Tag bleiben, können im Restaurant in der internationalen Einheit zu Mittag essen.

Lehrer, die für die Gegenwart und für die Zukunft vorbereitet sind.
Unsere Lehrer haben einen Pädagogischen Lehramtsabschluss und die meisten haben außerdem spezialisierungen in ihrem Bereich. Jedes Jahr nimmt der gesamte Lehrkörper, inklusive Aushilfskräfte, an einem internen Fortbildungsprogramm Teil. Es sind erfahrene, aktualisierte Lehrkräfte, die auf Erziehung in unserer Zeit vorbereitet sind. Die aktuelle Literaturlehrerin ist zudem Kinderbuchautorin.

Die Grundschule des Colégio Bonja besser verstehen

Mehr

Lerne Bonja International kennen.

Português

Wir sind die einzige trilinguale Schule in Joinville (Portugiesisch, Englisch und Deutsch). Im Regulärunterricht ab der 1. Klasse wählt die Familie eine Fremdsprache: Englisch oder Deutsch. Am Anfang sind es drei Unterrichtsstunden wöchentlich mit Fokus auf der mündlichen Kommunikation. In dieser Stufe erweitern sich das Verständnis nd die Fähigkeit zur Kommunikation. Vor oder nach dem Regulärunterricht gibt es die Möglichkeit, eine andere Sprache zu lernen, was das Fremdsprachenlernen potentialisiert und den Ganztagsunterricht ermöglicht.

RUNDBLICK
Português Português

Zentral gelegen

Grundschule

Einheit Saguaçu I

200 Guaratuba Street - Saguaçu PLZ: 89221-660

Weitläufiger Parkplatz, damit die Familien ihre Kinder ohne Stress zur Schule bringen können.

Alle Einheiten des Bonja werden 24 Stunden pro Tag bewacht und sowohl innen als auch außen videoüberwacht.

Infrastruktur kennenlernen

Zusätzliche Angebote

Mehr
Artes

Ballett, Tanz, Flöte, Keyboard, Gitarre

Technologie

Robotik (Maker-Raum), Robomind

TABELLE

1., 2. und 3. Klasse
Morgens

07:20 Uhr 11:45 Uhr

Nachmittags

13:30 Uhr 17:55 Uhr

Über Bonja

Möchten sie ein Gespräch vereinbaren? Wir sind immer bereit, sie anzuhören.